Um Vögeln eine ruhige Brutzeit und Säugetieren eine störungsarme Aufzuchtzeit zu ermöglichen, wurde das Boofen für Kletterer zwischen 1. Februar und 15. Juni bis einschließlich 2025 verboten.

Ein Lehrpfad im Herzen der Nationalparks, ein neues Wild-West-Stück in Europas schönstem Naturtheater und ganz viel Romantik: Auf diese und weitere Highlights können sich Besucher der Nationalparkregion Sächsische Schweiz freuen.

Du hast vor den Malerweg 2024 zu erkunden? Dann gibt es einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen, damit deine Etappenwanderung im Elbsandsteingebirge zu einem unvergesslichen Abenteuer wird.

Die Sterne des Himmels scheinen in der Sächsischen Schweiz Urlaub zu machen. Überall funkelt es in den Fenstern und unter schneebedeckten Tannenbäumen. Aus winzigen Häuschen steigen Rauchwolken in die klare Winterluft empor. Es duftet nach Weihnachten. Hier findet man sie noch, die andächtige Adventszeit. 48 weihnachtliche Urlaubsstunden in…

Ruhe, Achtsamkeit und Entschleunigung – um Stille zu erfahren, bedarf es keiner weiten Reise zum Meditieren in Indien oder Naturbaden in Island. Eine Winterwanderung über die einsamen Tafelberge oder durch die stillen Schluchten des Elbsandsteingebirges hat die gleiche Wirkung auf dein Wohlbefinden. Bei uns haben wir genau die…

Auch mit dem Fahrrad kann man in der Sächsischen Schweiz ausgezeichnet wandern und dabei hübsche Dörfer sowie erhebende Panoramen erleben – zum Beispiel im großen Bogen von Pirna über Stolpen und Hohnstein nach Bad Schandau.

Ob man zuerst den Sonnenuntergang genießt oder nach dem leckeren Abendessen einen Spaziergang macht, hängt wohl von der Jahreszeit ab. Von großartigen Tafelbergen umgeben liegt das Örtchen im Herzen der Sächsischen Schweiz. Für alle, die ohne viel Anstrengung möglichst viel Sächsische Schweiz einatmen möchten, empfehlen wir diese gemütliche Runde. Unterwegs wartet ein Pavillon mit Panoramabank als ideales Plätzchen, um der Sonne zwischen Festung und Lilienstein einen Abendgruß zu senden.

Du bist auf der Suche nach schönen und weniger überlaufene Ecken? Genau dafür haben wir hier ein Mini-Lexikon mit Ausflugszielen zusammen gestellt.

Highlights der Tour: regionale Köstlichkeiten aus dem Proviantomaten, beste Aussichten beim Picknick auf dem Rauenstein, Blick zur neuen Basteiaussicht Was für ein Anblick: Wehlener Felsbrocken und Elbkiesel, Grobe Struppener, Zieglinde… Das sind keine Felsen oder gar Ureinwohner der Sächsischsichen Schweiz, sondern die Füllung des Proviantomaten im Kurort Rathen.…

In der Sächsischen Schweiz geht noch mehr außer wandern. Das beweist ein Besuch der Burgstadt Stolpen. Groß und Klein kommen beim Erkunden der schnuckeligen Basaltstadt voll auf Ihre Kosten.

Der Winter im Elbsandsteingebirge ist eine Zeit der Stille und der malerischen Schönheit, eine perfekte Kulisse für alle Wanderbegeisterten, die die Natur in ihrer ruhigen Pracht und mit etwas Glück sogar im Winterkleid erleben wollen.