Caspar David Friedrich ist der wohl bedeutendste Maler der deutschen Romantik. Anregungen für seine symbolträchtigen Landschaftsdarstellungen fand er auf Wanderungen in der Sächsischen Schweiz. Er hatte hier das Ideal einer romantischen Landschaft gefunden. Wie andere Künstler seiner Zeit kannte Friedrich die eindrucksvollsten Täler und Schluchten und die Wege…

Um Vögeln eine ruhige Brutzeit und Säugetieren eine störungsarme Aufzuchtzeit zu ermöglichen, wurde das Boofen für Kletterer zwischen 1. Februar und 15. Juni bis einschließlich 2025 verboten.

Ein Lehrpfad im Herzen der Nationalparks, ein neues Wild-West-Stück in Europas schönstem Naturtheater und ganz viel Romantik: Auf diese und weitere Highlights können sich Besucher der Nationalparkregion Sächsische Schweiz freuen.

Du hast vor den Malerweg 2024 zu erkunden? Dann gibt es einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen, damit deine Etappenwanderung im Elbsandsteingebirge zu einem unvergesslichen Abenteuer wird.

Ruhe, Achtsamkeit und Entschleunigung – um Stille zu erfahren, bedarf es keiner weiten Reise zum Meditieren in Indien oder Naturbaden in Island. Eine Winterwanderung über die einsamen Tafelberge oder durch die stillen Schluchten des Elbsandsteingebirges hat die gleiche Wirkung auf dein Wohlbefinden. Bei uns haben wir genau die…

Auch mit dem Fahrrad kann man in der Sächsischen Schweiz ausgezeichnet wandern und dabei hübsche Dörfer sowie erhebende Panoramen erleben – zum Beispiel im großen Bogen von Pirna über Stolpen und Hohnstein nach Bad Schandau.

Highlights der Tour: Die wahrscheinlich schönsten Felsmomente an der Elbe vom Fahrrad aus erleben, Perspektivwechsel auf der Fährüberfahrt und die Einkehr im Mühlenhof Schmilka. Die Sächsische Schweiz kann nicht nur Wandern, sondern definitiv auch Radfahren. Der Elberadweg – eine der beliebtesten Radrouten der Deutschen – führt mitten durchs…

Du bist auf der Suche nach schönen und weniger überlaufene Ecken? Genau dafür haben wir hier ein Mini-Lexikon mit Ausflugszielen zusammen gestellt.

Die Vielfalt der wunderbaren Produkte aus der Sächsischen Schweiz direkt vom Erzeuger probieren: Hofläden, Naturmärkte und Lebensmittelautomaten machen das leicht. Für Dich bedeudet das 2 in 1: grandiose Felslandschaft und kulinarische Köstlichkeiten an einem Ort. Leckerbissen soweit das Auge reicht … Hier in der Sächsischen Schweiz, wo der…

Highlights der Tour: regionale Köstlichkeiten aus dem Proviantomaten, beste Aussichten beim Picknick auf dem Rauenstein, Blick zur neuen Basteiaussicht Was für ein Anblick: Wehlener Felsbrocken und Elbkiesel, Grobe Struppener, Zieglinde… Das sind keine Felsen oder gar Ureinwohner der Sächsischsichen Schweiz, sondern die Füllung des Proviantomaten im Kurort Rathen.…

Eine Wanderung zum Uttewalder Felsentor, ein Besuch der Eisenbahnwelt Rathen und zum Abschluss das Elbsandsteingebirge in Miniatur besuchen. Wir zeigen, wie ein perfekter Familientag in der Sächsischen Schweiz aussehen kann.

Wie viele andere Menschen auch, liebe ich es, in der Natur zu sein. Ich gehe gerne wandern und genieße es, draußen zu sein, die Sonne oder den Wind zu fühlen. Gehen und den Boden spüren, die Wurzeln, den weichen Waldboden. Ringsum Pflanzen, Büsche und Bäume. Hinter jeder Wegbiegung…

Die Sächsische Schweiz verführt nicht nur mit bizarren Felsformationen und atemberaubenden Aussichten, sondern auch mit einem hochkarätigen Kulturangebot. Darf’s am Abend nach der Wanderung vielleicht noch etwas Musik sein?

Bei den Bahnerlebnistagen Ende April kommen nicht nur Eisenbahnfans auf ihre Kosten. Unsere beliebtesten Bahnattraktionen begrüßen Groß und Klein zu einem bunten Erlebniswochenende.

Du brauchst kein Auto, um die Sächsische Schweiz zu besuchen. Mit Bus und Bahn herumzukommen ist nicht nur einfach, sondern bietet auch unerkannte Einsparpotentiale. Entdecke hier zehn Gründe, einen autofreien Urlaub zu genießen.