Category

Kultur

Category

Einst stand Pirna Portrait für den Maler Canaletto. Nun wird sein 300. Geburtstag gefeiert und zwar mit einem ganzen Festjahr. Wenn Regisseur Reiner Bohrig das Zeichen gibt, halten sie inne, die 50 Protagonisten des Vereins “Der Retter der Stadt Pirna – Theophilius Jacobäer”. Für einige Sekunden ist der…

Wieder zuhause Mehr als zwei Jahre war Europas schönstes Naturtheater wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Anfang Juni wird es mit einer großen Gala wieder öffnen. Die Künstler sind mindestens genauso gespannt wie die Zuschauer Die Felsenbühne Rathen gehört zweifellos zu den kulturellen Höhepunkten der Region. Gelegen im zerklüfteten Talschluss des…

Du magst den Donnerstag nur wenn er ein Brückentag ist? Dann warst Du donnerstags noch nicht in der Sächsischen Schweiz :-). Donnerstags haben wir im Elbsandsteingebirge soooo viel Kultur zu bieten, dass ein 24 Stunden-Donnerstag eigentlich viel zu kurz ist. Es sollten endlich 48-Stunden Donnerstage eingeführt werden… Von…

Jedes Jahr im Januar, Februar und März findet eine der ältesten närrischen Traditionen im oberen Elbtal (Schmilka bis Stadt Wehlen) statt – die Schifferfastnacht.Zurückzuführen ist die Schifferfastnacht auf eine mehr als 100 jährige Tradition. Früher schon galt die Elbe als ein wichtiger Transportweg und wenn durch dicke Eisschollen…

Geschichte ist nirgends spannender als an den Orten, an denen sie sich ereignet hat. Drei Ausflugstipps für Familien mit neugierigen Kindern. Geschichte wird von Schülern selten zum Lieblingsfach erklärt. Das verwundert kaum. Zu abstrakt muss der Lernstoff von den längst vergangenen und manchmal verworrenen Geschehnissen in Europa und…

Der Knall von Winnetous Silberbüchse hallt von echten Felsen wider, echte Pferde galoppieren über die Bühne. Wenn Jägerbursche Max die magischen Freikugeln auf der Felsenbühne Rathen gießt, leuchten am echten Himmel die echten Sterne. Und manchmal gibt es auch einen echten Regenschauer. So muss Theater sein! So ist…

Bässe, Celli und Pauken erzählen in bedrohlicher Dissonanz von finsteren Schluchten, Violinen und Holzbläser mit lieblichen Motiven von friedvollem Hügelland: Große Komponisten haben die dramatische Landschaft der Sächsischen Schweiz in Musik übersetzt. Doch längst ist die markante Felsenwelt nicht mehr „nur“ Ort der Inspiration, sondern auch Aufführungsort: Hochkarätige…

Ostern steht für viele Dinge: die Auferstehung Jesu, ein Fest, an dem sich die ganze Familie versammelt, den Moment, an dem man meist zum ersten Mal im Jahr bewusst den Frühling genießen kann. Nicht nur in der Sächsischen Schweiz sondern in ganz Deutschland gibt es verschiedene Osterbräuche. Zu…