WINTER Erlebnisse

DIE PERFEKTEN 48 STUNDEN IN DER SÄCHSISCHEN SCHWEIZ Die Auswahl einer winterlichen Auszeit in der Sächsischen Schweiz ist so vielfältig, dass man hier gut und gerne eine ganze Woche verbringen kann. Doch jedem, der nicht die Zeit dafür hat, sei gesagt: auch ein Kurztrip ins Elbsandsteingebirge ist absolut lohnenswert! Wie man in kürzester Zeit ganz viel in der Region erleben kann erfahren Sie hier. Damit Ihre Winter-Auszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir schon einmal eine kleine Auswahl für Sie getroffen: 13:00 UHR PIRNA Altstadtbummel durch die historische Altstadt. Tipps: StadtMuseum Pirna, Richard-Wagner- Stätten Graupa, Stadtkirche St. Marien. 16:00 UHR BASTEI Ausflug ins Felsenreich des Basteigebietes. Tipp: Besichtigung der neuen Aussichtsplattform mit atemberaubendem Blick ins Elbtal. 19:00 UHR WINTERDORF SCHMILKA Glühweinplausch und Badezuberei im Mühlenhof. Gemütlicher Ausklang des Abends am Kaminofen. 09:00 UHR WINTERWANDERUNG Panoramatour ins Reich der Tafelberge: Drei-Steine- Route von Bad Schandau nach Königstein 14:30 UHR FESTUNG KÖNIGSTEIN Besichtigung der Festung mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Felsenwelt. 19:00 UHR TOSKANA THERME Entspannung mit Sauna, Massage & Soleschwebebad. 09:30 UHR HOHNSTEIN Spaziergang durch Hohnstein. Aussicht von der Burg Hohnstein aus genießen. 10:30 UHR WINTER- WANDERUNG Gautschgrottenroute zur Brand-Aussicht. Einkehr in der Brand-Baude. Danach Rückreise. Q Q Q Q Q Q Q Q Winterdorf Schmilka Festung Königstein im Winter Toskana Therme Aussichtsplattform Bastei Achim Meurer Emily Wolf Fouad Vollmer 48 UNVERGESSLICHE URLAUBSSTUNDEN IM WINTER AM ERSTEN TAG … AM NÄCHSTEN TAG … AM LETZTEN TAG … Ausführliche Informationen: www.felsenwinter.link/48h 8h WINTERLICHE KURZTIPPS WINTERLICHE KURZTIPPS 59 58

RkJQdWJsaXNoZXIy NTM3MTM=