Elberadweg Handbuch 2022

7 Koordinierungsstelle Elberadweg Nord c/o Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH Elbstraße 59 | 21481 Lauenburg / Elbe Tel. 04542 856862 | Fax 04542 856865 nord@elberadweg.de Deichpflege Liebe Radlerfreunde, wenn Sie auf oder neben den Deichen radeln, werden Sie eventuell auf eine Schafherde (oder deren Spuren) oder Deichmähmaschinen treffen, die immer Vorfahrt haben. Die Schafe halten das Gras kurz und sorgen für eine feste Grasnarbe, was sehr wichtig für die Deichpflege und Deicherhaltung ist. Dass die Deiche im Marschland eine bedeutende Funktion haben, wurde spätestens durch die Jahrhunderthochwasser von 2002, 2006, 2011 und 2013 überdeutlich, als Hilfskräfte diese mit vielen Maßnahmen über Wochen stützen mussten. Das Elbvorland ist aber auch schon bei weniger starken Hochwassern so hoch, dass der Deichfuß nicht mehr zu erkennen ist. Bitte umfahren Sie die von den Schäfern gezogenen Zäune und achten Sie auf verschlossene Klappgatter (vor allem an der Unterelbe). Vorsicht ist geboten bei maschinellen Pflegearbeiten am Deich. Vielen Dank! PAUSE IM GLÜCK www.herzogtum-lauenburg.de Anzeige Fischauktionshalle in Altona

RkJQdWJsaXNoZXIy NTM3MTM=