Elberadweg Handbuch 2022

A: Seite 10–11 B: Seite 12–13 C: Seite 14–15 D: Seite 16–19 E: Seite 20–23 F: Seite 24–27 6 Der nördliche Abschnitt des Elberadwegs offenbart Ihnen faszinierende Einblicke in Natur und Kultur. Die frische Seeluft begleitet Sie vom Nationalpark und UNESCO- Weltnaturerbe Wattenmeer auf IhremWeg durch die maritime Landschaft der Unterelbe. Genießen Sie die pulsierende Metropole Hamburg. Wohltuend ist die Ruhe, die Ihnen die Elbmarsch und die Elbtalaue bieten. Im UNESCO-Biosphärenreservat »Flusslandschaft Elbe« finden Sie die Natur noch in einem weitestgehend ursprünglichen Zustand vor. Elberadweg Nord von Cuxhaven und Brunsbüttel bis Wittenberge Abschnitte A bis F Alte Eisenbahnbrücke bei Dömitz Große Weite im Norden bei Balje Glückstadt

RkJQdWJsaXNoZXIy NTM3MTM=