Tag

Wandern

Browsing

Caspar David Friedrich ist der wohl bedeutendste Maler der deutschen Romantik. Anregungen für seine symbolträchtigen Landschaftsdarstellungen fand er auf Wanderungen in der Sächsischen Schweiz. Er hatte hier das Ideal einer romantischen Landschaft gefunden. Wie andere Künstler seiner Zeit kannte Friedrich die eindrucksvollsten Täler und Schluchten und die Wege…

Du brauchst kein Auto, um die Sächsische Schweiz zu besuchen. Mit Bus und Bahn herumzukommen ist nicht nur einfach, sondern bietet auch unerkannte Einsparpotentiale. Entdecke hier zehn Gründe, einen autofreien Urlaub zu genießen.

Wandern ist eine der schönsten und gesündesten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Beim Wandern sollte man dennoch ein paar Grundregeln beachten – insbesondere bei Wandertouren durch eine urwüchsige Naturlandschaft wie der des Elbsandsteingebirges.

Um Vögeln eine ruhige Brutzeit und Säugetieren eine störungsarme Aufzuchtzeit zu ermöglichen, wurde das Boofen für Kletterer zwischen 1. Februar und 15. Juni bis einschließlich 2025 verboten.

Die Sonne kriecht hell leuchtend über den Rand eines milchigen Horizonts. Noch ein Paar Schritte und dann stehst Du an einer der zahlreichen Panoramaaussichten der Sächsischen Schweiz. Die dunklen Tafelberge ragen wie riesige verwunschene Inseln aus einem Meer aus wattigem Dunst hervor, flattrige Nebelfahnen steigen mystisch an den…

Felsen, Fluss und Frieden: Das Polenztal gilt als eines der romantischsten Täler in der Sächsischen Schweiz. Von der berühmten Märzenbecherblüte im Frühling bis in den Golden Herbst ist es ein beliebtes Wandergebiet. Doch lohnt sich ein Besuch auch im Winter? Unbedingt! Eine erlebnisreiche, wenn auch nicht immer leichte…

Retter in der Not Passiert auf den Wanderwegen oder Klettersteigen der Sächsischen Schweiz ein Unfall, hilft die Bergwacht Sachsen. Immer öfter erreichen Notrufe die ehrenamtlichen Helfer – unter anderem, weil Besucher die Natur unterschätzen. Wandern, Klettern, Mountainbiking: Die Sächsische Schweiz ist wie geschaffen für das aktive Naturerlebnis. Doch…

Das schöne am Winter ist, dass man nun endlich den vollen Durchblick hat! Es ist also der perfekte Zeitpunkt für euch, die zahlreichen wunderschönen Aussichten in der Sächsischen Schweiz noch besser sehen zu können. Und am besten verbindet ihr das gleich mit einer Winterwanderung. Wärmstens empfehlen können wir euch auch die Einkehr in einer der gemütlichen Bergbauden in der Region. Wir haben hier die 10 schönsten Aussichtspunkte in der Sächsischen Schweiz zusammengestellt:

Gigantische Eiszapfen erstarren an rauen Sandsteinvorsprüngen. Wie verzaubert funkeln die Eiskristalle im wärmenden Sonnenstrahl. Der Schnee knirscht unter den Stiefeln. Ein solcher Spaziergang gehört zu den schönsten Momenten, die uns der Winter schenken kann.