Tag

Wandern

Browsing

Zeitweises Boofenverbot im Nationalpark Sächsische Schweiz tritt in Kraft: 20.05.2022 bis vorraussichtlich 15. Juni 2022.
(Bis 2025 wird das Verbot dann jedes Jahr vom 1. Februar bis 15. Juni gelten.)

Wintergetestet von Nicole Da sich für den heutigen Tag ideales Winterwetter mit besten Aussichten auf Weitblick angekündigt hat, führt mich der Weg nach Neustadt in Sachsen. Denn dort beginnt ein schöner Winterspaziergang zum Berggasthof Götzinger Höhe. Nachdem ich Neustadt hinter mir gelassen habe und noch ein Stück über…

Wintergetestet von Nicole So stellt man sich Anbetung vor, oder? Etwas versteckt, umgeben von Rhodendron-Büschen im Park des Schlosses Thürmsdorf, entdecke ich diese anmutige Bronzeskulptur. Eine Frau sitzt aufrecht auf einem Sockel und vor ihr kniet ein Mann und küsst ihr leidenschaftlich die Füße. Ich schaue etwas genauer…

Die kuscheligsten Hütten zum Aufwärmen beim Winterwandern Bergwirtschaft Papststein Der schönste Ort für ein Käsefondue ist wahrscheinlich eine urige Berghütte mit Kachelofen und die schönste Zeit dafür ein kalter Winterabend. Darum sind die winterlichen Hüttenabende in der Bergwirtschaft Papststein (452 Meter ü. NHN) so beliebt. Doch auch tagsüber…

Eintauchen in eine Welt der Klarheit und Stille, auf einsamen Wegen zur inneren Ruhe finden, die Felsenwelt von ihrer geheimnisvollen Seite erleben: Das ist Winterwandern in der Sächsischen Schweiz. Und dafür braucht es nicht einmal Schnee. Jahr für Jahr findet das sanfte Alternativprogramm zum Pistengaudi in Deutschlands einzigen…

“Bei dem Wetter darfst du jetzt nicht raus – es ist kalt und regnet!” – Wer hat uns eigentlich eingeredet, bei Regen nicht in die Natur zu gehen? Dabei stört Regen Kinder weniger als ihre Eltern. Durch Pfützen zu patschen, später aus den nassen Sachen zu schlüpfen, um…

In der Nähe von Waitzdorf soll sich vor 320 Jahren ein blutiges Liebesdrama abgespielt haben. Es endet mit einem Sensenduell. Unterwegs auf den Spuren einer Legende. Ein Wandertipp. Im Dorfgrund herrscht eine fast schwermütige Stille. Es ist Spätherbst, die ersten Bäume werden kahl. Ein Teppich aus welkem Laub…

Auf Rucksacktouren lernt man, seine Ansprüche runterzuschrauben und mit dem Allereinfachsten auszukommen. Auch, wo das keine so gute Idee ist. Eine Trekking-Lektion aus dem Spitzstein-Biwak. Unter Trekking versteht man, etwas verkürzt gesagt, die Kunst, mit sich selbst Kompromisse zu schließen. Am offensichtlichsten ist das beim Rucksackpacken. Da geht…

Mal tosend, mal friedlich, mal drohend, mal einladend: Die Kamnitz ist eine Meisterin der Verwandlung. Auf unserer Wanderung durch die Wilde Klamm und die Edmundsklamm in der Böhmischen Schweiz begleitet uns der Fluss. Hier, mitten im tschechischen Nationalpark, treffen wir auf wilde Natürlichkeit und gemütliche Scherzkekse. Böhmischer Humor…