Die Farben der Blätter explodieren an den Bäumen bevor sie den Waldboden leise zudecken. Kalte Nächte überziehen die Sächsische Schweiz mit ihrem wundersamen Nebelmeer. Nicht nur die Natur, auch die Seele kommt zur Ruhe. Zeit, sich etwas zu gönnen.

Die schönsten 48 Urlaubsstunden im November in der Sächsischen Schweiz

Am ersten Tag …

Am nächsten Tag…

  • Langschläferfrühstück.
  • 11:00 fahrt mit der S-Bahn zum Kurort Rathen
  • 11:30 Winterwanderung „Bärensteinroute“ über Weißig nach Thürmsdorf zum Adoratio Schokoladencafé
  • Nachdem Genuss herrlicher Leckereien, die die Chocolatiers in liebevoller Handarbeit kreieren, lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Johann-Alexander-Thiele-Aussicht. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick ins Elbtal!
  • 14:30 Über den Kleinen Bärenstein führt der Weg weiter bis nach Wehlen.
  • 15:30 Ankunft in Wehlen und Spaziergang flussaufwärts entlang der Elbe zurück zum Kurort Rathen.
  • Im Anschluss entspannen im Wellnessbereich des Hotel Elbschlösschen in Rathen.

Am letzten Tag…

  • Start in den Tag mit einem leckeren Frühstück
  • 09:00 Trail Running – Morgenläufchen im Schrammsteingebiet: Für alle, die die sportliche Herausforderung suchen und die morgendliche Joggingrunde mal abseits der Elbe drehen möchten. Über schmale Bergpfade erlebt ihr an frischer Luft im Schnelldurchlauf fantastische Ausblicke! Los geht die Tour im Aktiv Zentrum Sächsische Schweiz am Markt in Bad Schandau. Vorbuchung erwünscht.
  • 12:00 Mittagessen im Restaurant Elbterrasse
  • 14:00 Abreise

Wie wird das Wetter im November in der Sächsischen Schweiz?

Auch wenn es nur um die 8 Grad warm wird, ist dieser Monat einer der mystischsten. Die noch aufgewärmte Elbe schickt wie ein Dampfbad Nebelwolken in die Täler. Die Tafelberge schauen erhaben darüber hinweg. Als Bauernregel gilt: „Wenn im November die Stern‘ stark leuchten, lässt dies auf bald viel Kälte deuten.“

Wusstest du schon, dass …

… der „Kleine Bärenstein“ mit 338 m höher ist als der rund 10 m kleinere „Große Bärenstein“?


Fotos:
Titelbild Nebelmorgen in den Schrammsteinen © Stefan Junghannß
Herbststimmung in der Sächsischen Schweiz © Philipp Zieger
Fährüberfahrt Bad Schandau © Sebastian Thiel
Toskana Therme © Fouad Vollmer
Toskana Therme außen © Fouad Vollmer
Adoratio SchokoladenCafé Thürmsdorf © Katharina Dausch
Adoration Schokoldankunst © Yvonne Brückner
Blick vom Kleinen auf den Großen Bärenstein © Katharina Dausch
Schrammsteingebiet © Sebastian Thiel
Schrammsteinaussicht © Sebastian Thiel
Abstieg Schrammsteine © Sebastian Thiel
Blick auf den Kleinen und Großen Bärenstein © Katharina Dausch

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...
Kategorien: Reisezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden.