Ein Hauch aller Jahreszeiten, vereint in nur einem Monat. Zärtlich und rau zugleich streitet die Sonne mit Wind, Regen und Morgentau. Um diese Kraft der Natur zu spüren, muss man draußen sein. Nimm dir ein paar Tage Frühling.

48 frühlingshafte Urlaubsstunden im April in der Sächsischen Schweiz

Am ersten Tag…

  • Ca. 16:00 Ankunft. Nachmittagskaffee mit Eierschecke in Ilse Behnerts Kaffeestube.
  • Einchecken in einem Pirnaer Quartier.
  • Abendspaziergang an der Elbe und Einkehr in einer der vielen Gaststätten Pirnas.
  • Dann endlich Beine hoch und einschlummern.

Am nächsten Tag…

Am letzten Tag…


Wie wird das Wetter im April in der Sächsischen Schweiz?

Bei ungefähr 12 Grad Durchschnittstemperatur ist es im April durchaus frisch im Elbsandsteingebirge, aber mit warmer Kleidung annehmbar. Es gibt statistisch gesehen etwa 9 Tage mit Temperaturen bis zu 18 Grad und es regnet weniger als im Vormonat. Und immer dran denken: Der April macht was er will.


Besonderes

An einem Wochenende im April versteht man nur Bahnhof in der Sächsischen Schweiz. Denn dann dreht sich alles um Schienen, Züge und Modelleisenbahnen. Bahnerlebnistage vormerken!


Fotos:
Titelfoto: Gohrisch Blick Papststein © Philipp Zieger
Amselgrund Winter © Philipp Zieger
Eierschecke in Ilse Behnerts Kaffeestube Pirna ©Achim Meurer
Blick auf Pirna ©Achim Meurer
Kaffeerösterei Schmole in Pirna © Achim Meurer
Schloss Weesenstein © Schloss Weesenstein
Barockgarten Großsedlitz © Toralph Grüllich
Eisenbahnwelten Kurort Rathen © Achim Meurer
Fähre Kurort Rathen © Achim Meurer
Basteibrücke © Frank Exss
Kirnitzschtalbahn © Andreas Balko

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...
Kategorien: Reisezeit Wandern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden.