Reisen ist eine der schönsten Beschäftigungen, die es gibt. Neue Kulturen, wunderschöne Natur, leckeres Essen, coole Aktivitäten … nur auf die Nebenwirkungen ließe sich gut und gern verzichten. So verhagelt z.B. ein 2.000-Kilometer-Urlaubsflug für Zwei die gute Öko-Bilanz mit etwa 1.500 kg CO2. Da hätten wir Sparpotenzial zu bieten! Denn nur ein paar Bahn- oder Bus-Stunden entfernt wartet So viel Welt – die #Sächsische Schweiz auf euch und bietet einen wunderbaren Urlaub (naja: fast) ohne side effects. Bei uns könnt ihr jedenfalls lange nach einem Flughafen suchen, dafür haben wir einen Nationalparkbahnhof mit EC-Anschluss.

Yummie, yummie… Ein unverzichtbarer Bestandteil des Reisens ist es, sich quer durch die Küche des Gastlandes zu probieren. Es winken exotische Genüsse und kleinere bis größere kulinarische Abenteuer. Auch wenn ihr bei uns nicht zwingend neue Grenzen auszutesten braucht, so kann die Sächsische Schweiz doch mit einer Vielzahl an leckeren regionalen Produkten aufwarten. Ob edel verarbeitet im Restaurant, rustikal und reichlich aufgetischt für hungrige Wanderer in der Bergbaude oder ganz entspannt bei einem Picknick auf der Wiese – hier schmeckt’s einfach! Noch ein kleiner Geheimtipp sind die herrlich schmackhaften BrotZeitTouren – eine perfekte Verbindung von Aktivität, Landschaft und Genuss!

Wenn einer eine Reise tut, muss er ja auch irgendwo schlafen! Neben einer möglichst umweltschonenden Anreise spielt die Wahl der Unterkunft beim nachhaltigen Reisen eine große Rolle, denn hier kann man sich in so einer Bettenburg ordentlich die Bilanz verhageln. Dabei muss das nicht sein! Es gibt  immer mehr Unterkünfte, die sich einer nachhaltigen Wirtschaftsweise verschreiben. Von der durch Viabono ausgezeichneten Ferienwohnung bis zum Green Sign zertifizierten 5-Sterne-Hotel, sie alle übernehmen Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt und lassen es dabei in keinster Weise an Komfort mangeln. Einfach besser schlafen – in der Sächsischen Schweiz.

Reisen ohne Hindernisse! Was für den einen nur eine bequeme Alternative darstellt, ist für den anderen der einzige Weg, sich ohne Hürden die Welt anzusehen. Zwar gelten die skandinavischen Länder in Sachen barrierefreies Reisen als Vorreiter, doch auch in Deutschland haben sich einige Reiseziele dem Urlaub für alle verschrieben. Die Sächsische Schweiz ist eines davon! Von der Anreise, über die Unterkunft bis hin zu Freizeiteinrichtungen und Wandermöglichkeiten – hier warten Urlaubserlebnisse für alle!

 

Viele Menschen fotografieren mit Leidenschaft Bäume, Blumen, Felsen, Aussichten. Bei uns werdet ihr da mit Sicherheit fündig. Unsere Natur ist ein überaus beliebtes und geduldiges Fotomodell und selbst für den blutigsten Anfänger geeignet. Anders als die Tierherden in Afrika bleiben unsere Felsen einfach stehen und warten, bis die richtige Einstellung gefunden ist. Ihre Motive zieren Kalender, Ausstellungen und Bildschirme und zeigen, welch unglaubliche Naturschätze direkt vor der Haustür liegen. Wer durch sein Objektiv nicht nur mit dem Auge, sondern auch mit dem Herzen sieht, wird die Schönheit der Natur nicht nur flüchtig bewundern. Er wird sie verstehen und wertschätzen, sich für sie einsetzen und deshalb so hinterlassen, wie er sie vorgefunden hat. 

Mal schnell mit dem Bus zu den Touristenattraktionen? Das geht nicht nur in London, das geht auch in der Sächsischen Schweiz! Ganz einfach und manchmal sogar kostenlos* kommst Du fast überall in der Sächsischen Schweiz hin. Hop off und mach eine spektakuläre Wanderung, hop on wenn Du Deine Runde vollendet hast oder Du zu müde zum Weiterlaufen bist. Hier kommt man rum, mit Bus, Bahn und Fähre. Also lasst das Auto stehen und los geht’s.

* mit der Gästekarte mobil für Übernachtungsgäste der Stadt Pirna, bald in weiteren Orten

>> Bestelle hier dein Infopaket. <<

Fotos: Titelbild Kleine Bastei © Phillip Zieger; Flugzeug © Dushlik – AdobeStock, Papierflieger © Yvonne Brückner, Food insects © nicemyphoto – AdobeStock, regionales Picknick © Florian Trykowski, Grand Cayman Karibik© Fernando AdobeStock, Hotel Elbresidenz © Thomas Kunack, Hürdenlauf © WaveBreakMediaMicro– AdobeStock, barrierefreies Reiseziel © TVSSW – Florian Trykowski; Naturfotografie in Afrika © Sergey Novikov – Adobe Stock, Fotografie Sächsische Schweiz © TVSSW – Florian Trykowski, Busfahrt in London © QQ7 – AdobeStock, Busfahrt zur Bastei © RVSOE – Solveig Großer

 

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnittlich: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden.