Kirnitzschtalbahn

Wintergetestet von Nicole

Ein bisschen Ruckeln und Quietschen gehört dazu, wenn sich die betagte Dame in die Kurve legt. Legitim in ihrem Alter. Denn schon seit mehr als 120 Jahren bringt die Kirnitzschtalbahn Wanderer von Bad Schandau aus bis zum Lichtenhainer Wasserfall. Bis heute geblieben ist der umwerfende Charme des Tales und seines gemütlichen Verkehrsmittels. Sie ist übrigens auch die einzige Straßenbahn weltweit, die in einen Nationalpark einfährt.

Ich starte meine Fahrt heute vom Lichtenhainer Wasserfall aus und fahre flussab Richtung Bad Schandau. Einen wirklich umwerfenden Charme hat nicht nur die gute alte Kirnitzschtalbahn, sondern auch ihr heutiger Fahrer. Als sich das Türchen der Kirnitzschtalbahn öffnet, begrüßt mich ein äußerst feundlicher Schaffner. Ich merke ihm sofort an, dass er seinem Beruf mit großer Leidenschaft nachgeht. Fahrkarte kontrolliert, Platz am Fenster gefunden und los geht die Fahrt durchs herrlich winterliche Kirnitzschtal.

Egal wohin ich schaue – ich kann nur Staunen über dieses atemberaubende winterliche Naturschauspiel. Das verschneite Kirnitzschtal gleicht einem Märchenwald.

An den Felsen zeigt sich dann auch unsere neueste Eissorte: Eiszapfen…. In der Sächsischen Schweiz brauchst Du nämlich nicht erst in die Eisdiele einzukehren, um in den Genuss der neuesten Eiskreationen wie Guacomoleeis, Bienensticheis oder Gurke-Tonic-Eis zu kommen. Bei uns hängt er an den Felswänden – der neueste und schönste Eistrend!

Du möchtest die Tür zur Kirnitzschtalbahn selbst mal öffnen?! Hier ist dein Weg zur Tür: www.ovps.de


Mitmachen und gewinnen Noventskalender 2021

16.11.2021 Tür Nummer 16

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich ein Gutschein für eine Familientageskarte der Kirnitszchtalbahn.

Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

Um an der Verlosung teilzunehmen, musst Du folgende Frage richtig beantworten:

Wie lang ist die Kirnitzsch? Die Kirnitzsch ist 45 km lang. Die Gewinnerin ist Romy Jentzsch.



Bilder:

Kirnitzschtalbahn (c) RVSOE

Blick ins Kirnitzschtal zum Lichtenhainer Wasserfall (c) Yvonne Brückner

Winterliche Landschaft im Kirnitzschtal (c) Yvonne Brückner

Kirnitzschtal (c) Achim Meurer

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,67 von maximal 5)
Loading...
Kategorien: Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden.