Ob mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt – die Möglichkeiten sind äußerst vielseitig. Wer in der Sächsischen Schweiz sein Domizil aufschlägt, erlebt ein fantastisches Wander-, Radwander- und Kletterparadies. Das Elbsandsteingebirge ist mit seinem prächtigen Panorama der Tafelberge und der Fels-Silhouetten schon bei der Anreise mit dem Wohnmobil ein Augenschmaus.…

Ist die Felsnadel Barbarine tatsächlich eine verwunschene Jungfrau? Wohnten auf der Felsenburg Neurathen echte Raubritter? Für Kinder steckt das Elbsandsteingebirge voller Geheimnisse. Zahlreiche kindergerechte Wanderwege machen es Familien leicht, diese gemeinsam zu lüften. Selbst Touren mit Kinderwagen sind möglich. Wir stellen Euch die schönsten Wege und Ziele für…

Die Sächsische Schweiz hat ihre erste Künstlerkolonie. Die Künstler und Kunststätten in und um Stadt Wehlen möchten mit dem Zusammenschluss zur „Kunstmeile Wehlen“ auf die zeitgenössische Kunst in der Region aufmerksam machen. Von Dresden aus kommend, per Dampfschiff oder per Zug der Elbe folgend, ist Stadt Wehlen die…

Lage Heute wie damals liegt das Elbsandsteingebirge da, wo sich Sachsen und Böhmen begegnen. In idyllischer Landschaft und entlang wichtiger Handelswege wurde hier einst  europäische Geschichte geschrieben. In den Schlössern und Burgen der Region kommt man dieser ganz nah. Das Elbsandsteingebirge mit seinen beiden Teilen Sächsische Schweiz und…

Die sächsisch-böhmische Küche ist legendär. Berühmt für ihre Herzhaftigkeit. Und dafür, dass fast immer ein kühles Pils dazu passt. Man denkt an Geschmortes mit Knödeln und Sauerkraut. Soviel zum Klischee. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus? Wir haben vier Küchenchefs der Region gebeten, uns zu verraten, womit sie ihre Gäste heutzutage fast immer rumkriegen.

Wanderurlaub Sächsische Schweiz: Wanderschänken Die meisten Menschen haben einen Arbeitsweg. Der Inhaber der Paffensteinschänke nennt sich das Arbeitsaufstieg – und damit ist nicht die Karriere gemeint, sondern der knapp 300 Meter starke Höhenunterschied. Denn zur Berggaststätte Pfaffenstein kommt man nur zu Fuß. Während der Betreiber allerdings nur sieben…