Kleiner Rückblick:

Das Ziel des 35. Photowalks war der Uttewalder Grund. Denn im Winter hat man die besten Chancen, dass sich in diesen Grund auch mal ein paar Sonnenstrahlen verirren. Und endlich hatten wir beim Photowalk mal wieder Glück – der Wettergott meinte es gut mit uns und es gab sie , die Sonnenstrahlen. Zunächst führte uns der Weg von Wehlen aus in den Wehlener Grund und kurz vor dem Abzweig in den Uttewalder Grund bekam unsere Runde tierische Verstärkung: ein Collie lief herrenlos am Weg herum. Zum Glück haben wir nicht nur fotobegeisterte Teilnehmer in der Runde, sondern auch noch große Hundefreunde. Robert war so nett und ist mit ihm zurück nach Wehlen gelaufen. Dort hat sich dann auch sein Herrchen wieder gefunden. Danke dafür! Zu diesem Zeitpunkt war der Großteil der Gruppe schon am eigentlichen Ziel unseres Photowalks: dem Uttewalder Felsentor. Zum Schluss saßen wir in gemütlicher Runde im Waldidyll.

Und hier eine Miniauswahl der Fotos. Viel mehr sind in der Photowalk Facebookgruppe zu sehen.

Stachelig © Kevin Drechsel
Auf dem Kopf © Uwe Schröter
Felsentor Uttewalder Grund © Tilo Köckritz
Brücke im Grund © Dirk Frenzel

 

Unser 36. Photowalk wurde abgesagt.

Unser 36. Photowalk führt uns zum Sonnenaufgang auf den Gohrisch. In Fotokreisen heißt es „Der Gohrisch geht immer“. Und die Chance ein Nebelmeer zu sehen und zu fotografieren ist im Frühling (und Herbst) am Besten. Außerdem muss man noch nicht soooo zeitig raus, wie etwa im Sommer. Dennoch bietet es sich an, ggf. in Gohrisch zu übernachten.

Zu unseren Photowalks ist JEDE/R, der sich für Fotografie begeistern kann, herzlich eingeladen. Wir können keine fachliche Betreuung bieten, dafür fotogene Locations und den Austausch untereinander. Die Photowalks finden mit freundlicher Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt.

Bitte habt Verständnis, dass wir Anfragen über die Mitnahme von Begleitpersonen ablehnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Begleitpersonen zählen als Teilnehmer. Es ist immer schade, wenn wir anderen Interessierten, die gern fotografieren, absagen müssen, weil das Limit erreicht ist.

Denk an einen vollen Akku und eine leere Speicherkarte. Ein Stativ macht natürlich auch Sinn. Bitte auch eine Stirnlampe mitbringen. Ggf. die Kamera schon zu Hause richtig einstellen und vielleicht das eine oder andere Tutorial vorher im Netz dazu ansehen.

Allgemeine Tipps für Sonnenaufgang-Fotografie:

– im RAW Format fotografieren (besser für Bildbearbeitung)
– Blende zwischen 8 und 11 wählen (beste Tiefenschärfe)
– ISO nicht über den Wert 100 (rauschfrei und schärfer)
– etwas unterbelichten
– mit Selbstauslöser fotografieren
– Weißabgleich auf Schatten einstellen (bessere Warmtöne)
– Stativ verwenden
– Verlaufsfilter

Wir freuen uns auf dich!

Wann? ABGESAGT: Samstag, den 21.3.2020 von 5:00 bis ca. 8:30 Uhr
[Abgesagt: Alternativtermin Sonntag, den 22.3.2020 von bis ca. 8:30 Uhr (Teilnehmer dieses Alternativ-Termins wurden per Mail informiert)]
Anreise mit ÖPNV (Bad Schandau oder Königstein) + Mitfahrgelegenheit
Anreise mit PKW (Parkplatz zwischen Gohrisch und Papststein)
Absprachen für Fahrgemeinschaften in der Photowalk Facebookgruppe

Wo? Parkplatz zwischen Gohrisch und Papststein (Wanderparkplatz Galgenschänke)

Wie? Die Anmeldung erfolgt bis zum 15.10.20 ausschließlich über diese Seite. Auf Grund der Corona-Einschränkungen ist die Teilnehmerzahl limitiert. Alle Teilnehmer werden am 16.10.20 per Mail informiert. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt nach den Kriterien, wie oft sie schon dabei waren und ob sie eine weite Anreise haben.
Damit du das nächste Mal die Anmeldefrist nicht verpasst, tritt der Facebook-Gruppe bei.

Unsere Photowalks finden immer am dritten Wochenende im Monat statt und werden Anfang des Monats hier zur Anmeldung frei geschaltet.

Bitte gib uns unter (Enable Javascript to see the email address) Bescheid, falls du dich angemeldet hast und doch nicht teilnehmen kannst.

Fotos:
Titelfoto Gohrisch: Blick auf den Papststein © Philipp Zieger

 

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5,00 von maximal 5)
Loading...
Tags:
Kategorien: Fotografie