Rückblick

Unübertreffliches Winterwetter und gute Laune – die besten Voraussetzungen für einen wunderbaren Photowalk.
Gemeinsam ging es vom Parkplatz in Tísa nach oben zum Eingang der Tyssaer Wände. Der Schnee knirschte unter unseren Füßen und die Sonne schien uns ins Gesicht und blendete sogar ab und an ein wenig. Von dort zog jeder allein oder in einer kleinen Gruppe los um die Speicherkarte mit strahlenden Ergebnissen zu füllen:

Unser 23. Photowalk findet am 17.  Februar 2019 statt.

Beim nächsten Photowalk holen wir uns die Kunst der Kälte erneut vor die Linse. Es geht zu den Eisfällen im Polenztal.

Zu unseren Photowalks ist jeder, der sich für Fotografie begeistern kann, herzlich eingeladen. Wir können keine fachliche Betreuung bieten, dafür fotogene Locations und den Austausch untereinander. Die Photowalks finden mit freundlicher Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt.

Bitte habt Verständnis, dass wir Anfragen über die Mitnahme von Begleitpersonen ablehnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Begleitpersonen zählen als Teilnehmer. Es ist immer schade, wenn wir anderen Interessierten, die gern fotografieren, absagen müssen, weil das Limit erreicht ist.

Vollen Akku und leere Speicherkarte einpacken, ein Stativ macht natürlich auch Sinn. Wir freuen uns!

Wann? Sonntag, den 17.02.2019 von 11:00– 13:30 Uhr

Wo? Treff ist in Porschdorf am Parkplatz Frinztalmühle.

Wie?  Die Teilnahme ist kostenfrei.

(c) Titelbild: Katharina Dausch

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...