Elbsandsteingebirge / Sächsische Schweiz

Menü

Gepostet am Aug 29, 2015 in Boehmische Schweiz, Wandern | Keine Kommentare

Felsenstadt Tyssaer Wände

Felsenstadt Tyssaer Wände

Die Tyssaer Wände in der Böhmischen Schweiz sind das imposante, südwestliche Finale des Elbsandsteingebirges – und ein ganzjähriges Eldorado für Aktive. An den südwestlichen Ausläufern des Elbsandsteingebirges, kurz hinter der deutsch-tschechischen Grenze, reizen besonders bizarre Steingebilde die Fantasie: ein Frosch, ein Elefant, eine Schildkröte, ein Bürgermeister, ein Stiefel und vieles mehr. Über 80 seltsame Skulpturen […]

Mehr

Gepostet am Jul 4, 2014 in Aktivurlaub, Ausflugtipps, Familienurlaub, Region, Sonstiges, Wandern | Keine Kommentare

Team Waldhüpferlis sucht Zwergenhochzeit

Team Waldhüpferlis sucht Zwergenhochzeit

Geocaching ist ein Spaß für die ganze Familie. Längst kann man auch an vielen Stellen in der Sächsischen Schweiz auf Schatzsuche gehen – und dabei viel mehr finden als Krimskrams in einer Tupperdose. So funktioniert es. Am 3. Mai 2000 vergräbt Dave Ulmer in der Nähe der Stadt Portland, Oregon/USA einen merkwürdigen Schatz: einen schwarzen […]

Mehr

Gepostet am Sep 5, 2013 in Aktivurlaub, Nationalpark, Reiseberichte, Wandern, Wanderurlaub | 2 Kommentare

Mit Manuel Andrack auf dem Malerweg

Mit Manuel Andrack auf dem Malerweg

Unser Treffpunkt: 9:00 Uhr an der Radfahrer-Kirche in Stadt Wehlen. Die Regenwolken haben sich überlegt weiterzuziehen und am Nachmittag sollten uns sogar Sonnenstrahlen beglücken. Also ganz angenehme Aussichten für einen Wandertag. Wir waren eine bunt gewürfelte Truppe. Über die Aktion „Kytta bewegt“ konnte man sich bewerben, um an dieser Wandertour mit dem wohl bekanntesten Wanderer […]

Mehr

Gepostet am Sep 21, 2010 in Reiseberichte, Wandern | Keine Kommentare

Abseits ausgetretener Touristenpfade – Teil 3: Griesgrund

Griesgrund: Wir gehen zum Taleinschnitt und haben hier die Gelegenheit, uns die Sache noch einmal zu überlegen. Schließlich geht es wirklich steil nach unten. Wir sind im Winter bei Schnee gegangen, was ich an dieser Stelle nur geübten und trittsicheren Wanderern empfehlen kann. Gute Wanderschuhe und eine gewisse Trittsicherheit sind aber auch bei trockenem Wetter für den Abstieg erforderlich. Wir müssen auf 700 Meter Weglänge etwa 150 Höhenmeter absteigen.

Mehr

Gepostet am Aug 16, 2010 in Reiseberichte, Wandern | 2 Kommentare

Abseits ausgetretener Touristenpfade – Teil 2

Die Vordere Sächsische Schweiz besteht nicht nur aus der Bastei mit ihrer herrlichen Aussicht, dem Amselsee und den Schwedenlöchern, um hier die wohl bekannteste „Stiege“ zu nennen. Obwohl man es kaum glauben mag, hier gibt es tatsächlich ein Gebiet, was von nur wenigen Touristen aufgesucht wird und fast unbekannt ist. Es sind die sogenannten Stillen […]

Mehr

Gepostet am Aug 13, 2010 in Reiseberichte | 1 Kommentar

Wandern auf dem Malerweg trotz Hochwasserschäden

– Ein Erfahrungsbericht von Wandergästen Hochwasser in der Sächsischen Schweiz – Als in der Nacht vom Samstag zu Sonntag der Wasserspiegel der Elbe stieg, klingelten die Telefone des Dresdner Wanderreiseveranstalters AugustusTours heiß. Sofort fanden sich mehrere Mitarbeiter im Büro ein, um die betroffenen Wandergäste in der Sächsischen Schweiz mit Informationen zu versorgen und Alternativrouten anzubieten. […]

Mehr

Gepostet am Jul 7, 2010 in Reiseberichte, Videos, Wandern | 2 Kommentare

Abseits ausgetretener Touristenpfade – Teil 1

Er gehört zu den linkselbischen Tafelbergen, liegt zentral und wird trotzdem nur selten besucht. Kein markierter Wanderweg führt über ihn und hartnäckig hält sich das Gerücht, es gäbe von seinem Gipfel keine gute Aussicht. Völlig zu Unrecht ignorieren ihn viele Wanderer bei der Planung ihrer Tour. Die Rede ist vom Großen Bärenstein.

Mehr
Paste your AdWords Remarketing code here